SEGENSGEBET für die Speisensegnung an Ostern!

>> Hier als DOWNLOAD verfügbar>> 

 

Liebe Mitchristen

In den Gemeinden Enkering, Haunstetten und Kinding,


Ostern im Zeichen von Corona

Es ist ein ungewöhnliches, fast etwas trauriges Ostern heuer: 

Keine frohen Besuche bei Verwandten, kein festliches Essen im Wirtshaus, keine großen Ausflüge oder Urlaubsreisen in den Ferien, und: 

Die Corona-Krise macht auch vor Ostern nicht halt: 

Die gewohnten feierlichen Gottesdienste können nicht stattfinden. Ein bisschen Ostern wird aber in der Kirche doch sein: 

 

Karfreitag

steht die Kirche offen zum Gebet vor dem Kreuz oder dem Heiligen Grab.

 

In der Osternacht

wird nach 21 Uhr die Osterkerze angezündet. Kleine Kerzen stehen bereit, mit denen Sie das Osterlicht nach Hause nehmen können. Besser nehmen Sie eigene Kerzen dazu.

 

Die Osterkerze brennt auch am Ostersonntag den ganzen Tag. Zur Segnung der Osterspeisen liegen Gebetszettel auf mit dem Segensgebetmit dem Sie selber zu Hause diese Speisen segnen können.

 

Ebenso liegen Gebetshefte auf für eine Feier der Osternacht im Familienkreis. Osterwasser wird es keines geben: Verbot wegen Corona.

 

Ostern ist das Hoffnungsfest schlechthin. Wir glauben, dass Jesus durch den Tod ins Leben gegangen ist in der Auferstehung. Und das gibt uns die Zuversicht: Auch auf uns wartet Leben. Der Auferstandene macht uns Hoffnung:

Er wird uns aus dem Dunkel heraus in sein Licht führen. Er kann uns auch das Dunkle in unserer Welt, in unserem Leben hell machen und uns Heil und Zukunft schenken

 

Trotz allen Ängsten und Einschränkungen wegen Corona ein frohes und gesundes Osterfest!

 

Ihr Pfarrkurat Andreas Hanke

 

 

 

Copyright 2019 Grusswort. Pfarramt Enkering
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free